Samtgemeindebürgermeister

und Stadtdirektor

Am 25. Mai 2014 wurde Günter Oldekamp (parteilos) von den Bürgerinnen und Bürgern der Samtgemeinde zum Bürgermeister gewählt. Seine erste Amtszeit begann am 01.11.2014 und ging bis zum 31.10.2021. Bei der Kommunalwahl am 12. September 2021 wurde Günter Oldekamp für eine zweite Amtszeit vom 01.11.2021 bis 31.10.2022 als Samtgemeindebürgermeister wiedergewählt. Bei der Neuenhauser Verwaltung ist  Günter Oldekamp jedoch schon seit über 40 Jahren angestellt; seine Ausbildung im Rathaus begann 1978. Günter Oldekamp ist verheiratet und hat 2 Kinder. 

Als Bürgermeister ist er politischer Repräsentant der Samtgemeinde nach außen sowie Leiter der Samtgemeindeverwaltung. Er ist Vorgesetzter aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für die sachgemäße Erledigung der Aufgaben einer Verwaltung verantwortlich. Er regelt die innere Organisation der Verwaltung. Er leitet die Sitzungen des Samtgemeindeausschusses und hat sowohl im Samtgemeinde- ausschuss als auch im Rat der Samtgemeinde Neuenhaus Stimmrecht. 

Ferner bereitet er die Sitzungen des Samtgemeinderates, des Samtgemeindeaus- schusses und der Fachausschüsse vor und setzt die Beschlüsse der Politik um.

Darüber hinaus ist Günter Oldekamp nebenamtlicher Stadtdirektor der Stadt Neuenhaus. Ehrenamtlicher Bürgermeister der Stadt Neuenhaus ist Paul Mokry.